Wochenbett Archive

  • Hebammenpolitik rosa rosen blätter

    Hebammenpolitik 01.01.2015

    So, nun ist der erste Neujahrestag da. In diesem Jahr wird alles anders…wenn es nach Eltern- und Hebammenwünschen geht, wird die Arbeit freudvoller, das Leben lebenswerter und die Leichtigleit des Seins spürbar. Im letzten, alten Jahr gab es mehr Petitionen als zuvor, wir warten auf […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik rosenblätter rosee

    Hebammenpolitik 23.08.2014

    Full Story

  • Hebammenpolitik blue withe text

    Hebammenpolitik 13.06.2014

    ” Sehr geehrte Damen und Herren, wir suchen Frauen, die – keine Hebamme gefunden haben (Wochenbettbetreuung, Geburt, …) – eine Rechtsschutzversicherung besitzen – bereit sind, mit uns zu klagen. Die Strategie der Regierung scheint im Hinhalten und Aussitzen des Hebammenproblems zu bestehen. Wir Eltern haben […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik datura stechapfel text

    Hebammenpolitik 03.03.2014

    Als Anästhesist habe ich keine Berufshaftpflichtprobleme und obwohl ich mit PDA, Spinalanästhesien in Rückenmarksnähe und Vollnarkosemitteln, mit kranken und zum Großteil schwerkranken Patienten herumhantieren darf, zahle ich erheblich weniger Haftpflicht, als ich als niedergelassene Hebamme aufzubringen gezwungen werde, wenn ich mit gesunden Müttern und gesunden […]

    Full Story

  • leaf in snow

    Hebammenpolitik 18.12.2012

    Die neu aufgelegten Quittierungsbögen mit der Abrechnungsmöglichkeit des Sectionahtziehens gegen Unterschrift sind seit einer Weile verfügbar. Jede Sprechstundenhilfe leistet den selben Service. Eine Hebamme- ohne Geburtshilfe- mag noch so berufserfahren und qualifiziert sein, ihre Arbeitsanforderungen reichen bei weitem nicht an ihre eigentliche Qualifikation ihrer speziellen […]

    Full Story

  • star flower purple

    Hebammenpolitik 13.06.2011

    “Eine Niederlassungserlaubnis ……  kann widerrufen werden, wenn die Hebamme in den letzten drei Jahren weniger als zehn Geburtshilfen geleistet hat und die Geburtshilfe in dem zugewiesenen Bezirk anderweitig ausreichend sichergestellt ist….”; siehe: Gesetz über den Beruf der Hebamme und des Entbindungspflegers (§ 29 (2) Hebammengesetz […]

    Full Story