Klinikgeburt Archive

  • Hebammenpolitik malve lila violett

    Hebammenpolitik 02.03.2015

    ” Sie können doch im Krankenhaus entbinden, wo liegt das Problem ? Es gibt Rettungstransporte und Notärzte und überhaupt… wir haben ein gutes Gesundheitssystem. Bis auf wenige tausende Leute haben alle eine Krankenversicherung, die Krankenhäuser warten mit neuester Medizintechnik auf und es gibt gut ausgebildete […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik Dalia weiss

    Hebammenpolitik 02.05.2015

    Patienten geben gewöhnlich die Eigenverantwortung an der Krankenhauspforte ab, Und manche Akademiker hätten in puncto Empatie und physiologischer Geburtsbegleitung noch einige Weiterbildungpflichtstunden zu leisten. Die systemisch implizierte Verantwortungsverschiebung von gesunden Frauen ist mancherorts eine unglückliche Konstellation mit iatrogenen Folgen. Wir haben fast überall klinische Geburtsfälle, […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik grashalm

    Hebammenpolitik 07.02.2014

    Was rationalisiert werden kann, wird rationalisiert und was automatisiert werden kann, wird automatisiert, Das Kapital hat kein Gewissen…soweit die Beobachtung. Die wissenschaftlichen Studien, nach denen hohe Geburtenzahlen hohe Qualität bedeuten und niedrige Geburtenstatistiken eine schlechte Geburtsqualität erwarten lassen, sind vermutlich lobbyseitig in Auftrag gegeben worden. […]

    Full Story

  • Orchidee Hebammenpolitik

    Hebammenpolitik 06.08.2013

    Die organisierte Komplizierung des Sterbens und Geborenwerdens ist auf Grund des Konzerncharakters von Krankenhäusern, welche unter betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen gewinneffizient zu arbeiten haben, vorgegeben. Personalfluktuation und -mangel, Überarbeitung und Überlastung, Zeitvorgaben pro Patient u.s.w. sind an der Tagesordnung. Schliesslich erwarten die Investoren jedes Jahr höhere Renditen… […]

    Full Story

  • nightshade

    Hebammenpolitik 14.11.2012

    Eine geglückte Geburt steht und fällt mit dem Personal. Und die gefällten Entscheidungen des Personals können überlebenswichtig oder todbringend sein. Soweit geht Patientenabhängigkeit im Klinikalltag. Heute ist der Klinikgeburtenanteil bei fast 100% angekommen. Damals gebar meine Urgrossmutter zwölf lebenstüchtige Hausgeburtskinder, meine Großmutter hatte vier Hausgeburten, […]

    Full Story