GKV Archive

  • Big Daisies

    Hebammenpolitik 09.09.2011

    Ein Versicherer suchte just im Internet nach ” Berufshaftpflichtversicherung mit aktiver Geburtshilfe”. Glauben Sie ernsthaft, dass es eine Unzahl ernstzunehmender Konkurrenten in Deutschland geben könnte ? Selbst den Versicherungsmaklern sind in Punkto kundenorientierter Auswahlmöglichkeiten für das Risiko” Hebamme mit Geburtshilfe” die Hände gebunden, um nicht […]

    Full Story

  • Primula_aka

    Hebammenpolitik 12.08.2011

    Von einem Hebammeneinkommen ist ein “echter” Schadensfall nicht zu finanzieren. Aber die hierzulande abgeschlossenen Berufs- Haftpflichtversicherungen für freie “Hebammen mit Geburtshilfe” stellen keine hundertprozentige Absicherung einer kompetenten Hebammentätigkeit dar. Denn die Ausschlusskriterien- Liste wird von Jahr zu Jahr länger und das nach Versicherungsvertragsbedingungen erlaubte, zu […]

    Full Story

  • Pink and White Hydrandras

    Hebammenpolitik 06.08.2011

    Eine Hebamme ohne Geburt ist wie ein Kapitän ohne Schiff und eine Geburt ohne Hebamme ist wie ein Schiff ohne Käpt`n. Mehrmals pro Woche erhalte ich Emails und Telefonate von verzweifelten Schwangeren, die eine Hebamme zur Schwangerschaftsvorsorge und zur Geburtsbegleitung händeringend suchen und auch Wochenbetthebammen […]

    Full Story

  • Tulips, Keukenhof Garden

    Hebammenpolitik 02.04.2011

    Fragen, Fragen, nichts als Fragen…. Wer zeichnet das ergangene Rundschreiben der “Annahmesperre für das Risiko Hebamme mit Geburtshilfe” an die Versicherungsunternehmen verantwortlich. Von wem wurde es verfasst und von wem versendet ? Warum ist der EU- weite Versicherungswettbewerb seit einigen Monaten nicht mehr intakt. Warum […]

    Full Story

  • Spring Blooms

    Hebammenpolitik 04.03.2011

    Aus bestehenden Verbänden bilden sich irgendwann neue, motivierte Vereine mit anderer Zielsetzung, das gleicht einer folgerichtigen Gesetzmäßigkeit. In anderen Berufssparten ist die Aufspaltung bzw. Spezialisierung ebenso vorangeschritten. Der Berufsstand der Hebammen bietet diesbezüglich noch reichlich Potential. So ist aus dem DHV der BfHD hervorgegangen und […]

    Full Story

  • fire flower

    Hebammenpolitik 01.03.2011

    Wenn Krankenkassen die Quittierungspflicht zur ( von ihnen erwünschten ) Kontrollfunktion beibehalten wollen, ist es gerechtfertigt, das sie die Gesamtkosten inklusive Arbeitszeit, Porto und Material übernehmen. Bei anderen Vertragspartnern, z. B. den Kassenärzten, funkioniert das in vielen Nuancen hervorragend. Warum wird den freien Hebammen die […]

    Full Story

  • yellow dead fly flower

    Hebammenpolitik 28.02.2011

    Protestbrief- Antwort von der Krankenkasse erhalten und was nun ? Die Antwortbriefe der Krankenkassen sind freundlich formuliert und nett gemeint. Die Frage bleibt: Welche Hilfsangebote oder Strategien entwickeln Krankenkassen zum Erhalt des Berufsstandes freier Hebammen, die ihrem Berufsbild nachzugehen wünschen ? Was unternehmen Krankenkassen, um […]

    Full Story

  • yellow orange stamen

    Hebammenpolitik 11.10.2010

    BfHD Geschäftsstelle Kasseler Str. 1 a 60486 Frankfurt/Main Tel.069 – 79 53 49 71 Fax 069 – 79 53 49 72 Email:geschaeftsstelle@bfhd.de Internet: www.bfhd.de BfHD e.V. Kasseler Str. 1 a 60486 Frankfurt/M. Herrn Bundesminister Dr. Philipp Rösler Bundesministerium für Gesundheit Friedrichstr. 108 10117 Berlin Frankfurt/Main, […]

    Full Story

  • orange velvet flower

    Hebammenpolitik 09.10.2010

    Das könnte Sie interessieren, es gibt zwei, Hebammen betreffende aktuelle Petitionen. E- Petition 14032 Arzneimittelwesen – Keine Umsetzung des EU-Verkaufsverbotes für Heilpflanzen E- Petition 14071 Gesetzliche Krankenversicherung – Beiträge – Beibehaltung der vollständigen paritätischen Beitragsfinanzierung in der GKV Eine Mitzeichnung dieser beiden E- Petitionen ist […]

    Full Story