Freiberufliche Hebammen Archive

  • Hebammenpolitik taubenkropf- seifenblume

    Hebammenpolitik 13.10.2014

    Abschlussbericht der interministeriellen Arbeitsgruppe „Versorgung mit Hebammenhilfe“ bmg bund.de Abschlussbericht_IMAG-Gesamt.pdf Interessante Lektüre, sie birgt Einiges an Informationen, Veränderungsvorschläge, Qualitätssicherungsbestrebungen, Zentrierungsansprüche der Berufsrahmengestaltungen, Ausbildungsveränderungen nach EU- Gesetzgebung, Berufshaftpflichtlösungsideen…

    Full Story

  • Hebammenpolitik chrysanthemum

    Hebammenpolitik 16.03.2014

    Der Gesundheits- Politik liegen die Hebammen am Herzen und sie redet und verspricht auf Podensten und in Gremien. Wir warten seit langem auf ein tragfähiges Ergebnis und die Eltern und Hebammen sind sich einig. Es ist des Wartens genug …Vier Jahre Experten- Beratung dürften für […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik krokus

    Hebammenpolitik 07.03.2014

    Öffentliches Plenum in Düsseldorf Der Landtagsabgeordnete Nordrhein-Westfalens, Josef Neumann, hat alle Hebammen und Unterstützer zu einem öffentlichen Plenum am 19.3.2014 um 15.30 Uhr im Landtag eingeladen. Um vorherige Anmeldung per E-Mail an josef.neumann@landtag.nrw.de oder per Telefon unter 0211/8844561 oder 0202/478255-0 wird gebeten. Wer mit dem […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik pappeln mit weiden

    Hebammenpolitik 04.03.2014

    Könnte frau und man die Demostrationen nicht zusammenlegen und für das Leben und den Erhalt des Lebens, für Neubürger auf Sylt und die Natur, Demokratie, freie Geburtshilfe… demonstrieren. Sie glauben gar nicht, wie voll die Strassen würden, denn irgendein gewichtiger Grund dürfte jedem Staatsbürgen dieses […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik datura stechapfel text

    Hebammenpolitik 03.03.2014

    Als Anästhesist habe ich keine Berufshaftpflichtprobleme und obwohl ich mit PDA, Spinalanästhesien in Rückenmarksnähe und Vollnarkosemitteln, mit kranken und zum Großteil schwerkranken Patienten herumhantieren darf, zahle ich erheblich weniger Haftpflicht, als ich als niedergelassene Hebamme aufzubringen gezwungen werde, wenn ich mit gesunden Müttern und gesunden […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik - Eiche im Schmutzgitter

    Hebammenpolitik 20.09.2013

    Die WDR- Aufzeichnung am Verhandlungstag, an dem eine Hebamme kurzerhand im Gerichtssaal verhaftet wurde, ist aus dem Netz entfernt worden. Die Einlassung des Verteidigers und der Präsidentin des Hausgeburtsverbandes am Gerichtstag waren in diesem Video sehr aufschlussreich und nicht nur hebammenrelevant. Sie hätte Eltern und […]

    Full Story

  • ice flower

    Hebammenpolitik 17.11.2012

    Als freiberufliche Hebamme ein Einkommen zu erwirtschaften, das unterhalb des steuerrechtlichen Existenzminimums liegt,ist heute nichts Ungewöhnliches. Bis in die 30 Jahre waren Hebammen in Deutschland als Bezirkshebammen eingeteilt und hatten ihren festen Wirkungskreis bis zum Ruhestand oder bis zur Berufsaufgabe aus gesundheitlichen Gründen. Sie bekamen […]

    Full Story

  • red_yellow_flower

    Hebammenpolitik 07.06.2012

    Während die Hebammen- Einkommen seit Jahren nahezu stagnieren, verachtfachten sich innerhalb von zehn Jahren die Beiträge für ihre berufliche Haftpflicht, zu welcher sie per Gesetz verpflichtet sind. Zum 1. Juli 2012 verschärft sich die Situation erneut. Die Haftpflicht für Hebammenverbandsmitglieder steigt von ca. 3.700 auf […]

    Full Story

  • Butterfly on a Flower

    Hebammenpolitik 07.03.2012

    Generalstreik gefällig ? Viele Hebammen sind wegen der Dauerrufbereitschaft bzw. Dreischichtdienst wie einsame Ritter unterwegs. Ein “normales ” Familienleben, Existenzsicherung und zusätzliche politische Arbeit sind unter den heutigen Bedingungen sehr erschwert. Dehalb dauert es in der Sparte erheblich lange, bis sich irgendetwas auf breiter Front […]

    Full Story

  • bose aster

    Hebammenpolitik 17.08.2011

    In der BRD gibt es mehr Vericherungen für Hebammen “ohne Geburtshilfe”, als “mit Geburtshilfe”. Diese kurze Auflistung von Berufshaftpflichtversicherungen könnte Ihnen beim Vergleich behilflich sein: Berufshaftpflichtversicherungen “ohne Geburtshilfe” in der BRD sind zum Beispiel: Kapital Plus ab ca. 166,60 Euro Nürnberger Versicherung ( mit BfHD- […]

    Full Story