Deutscher Bundestag Archive

  • Hebammenpolitik hortensie red

    Hebammenpolitik 04.07.2014

    “In einer funktionierenden Demokratie sind Petitionen ein gutes Werkzeug zum Interessenausgleich und Minderung gesellschaftlicher Spannungen. In einer gesteuerten Demokratie hält man seitens der Gewählten nicht einmal die Spielregeln ein, sondern spielt etwas Monopoly zur Verwirrung.” Zitat: J.S. So wie es aussieht, stehen die Wirtschaftsinteressen über […]

    Full Story

  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA

    Hebammenpolitik 17.06.2011

    Sehr geehrte Damen und Herren, Ihre Anfrage, Drucksache 17/5098, vom 16.03.2011 ist sehr konkret und gut ausgearbeitet. Bei dem Vorhaben der wirtschaftlichen Anpassung des Hebammen- Einkommens an die  haftpflichtbedingten Ausgaben bitte ich zu bedenken, dass die zugunsten der Hebammen gesteigerten Einnahmen aus Gebührenerhöhung ein zu […]

    Full Story

  • step mother

    Hebammenpolitik 12.03.2011

    Wir haben in ganz Deutschland zwei Versicherungsvertragsanbieter für “Hebammen” mit Geburtshilfe”, Allianz und Securon: 1. die Ausschlußkriterien erstellt haben, dass eine Wahlfreiheit fast gleich null ist 2. mit Prämien, die nach ökonomischen Gesichtspunkten jedem Wirtschaftlichkeitsprinzip zuwiderläuft, 3. die eine Annahmesperre für das ” Risiko Hebamme […]

    Full Story

  • red white pollen flower

    Hebammenpolitik 02.03.2011

    Die Freiberuflichkeit ist selbstorganisiert, eigenverantwortlich gestaltbar und offen für allerlei Innovationen, Sie hat natürlich auch einige Nachteile, wie alles im Leben zwei Seiten hat: ewige Rufbereitschaft, ungünstige Arbeitszeiten, schwankende Einkommen, hohe Sozialabgabenlast u.s.w. Wenn die Möglichkeit bestünde, ein Angestelltenverhältnis zu erlangen, unbefristet in Vollzeit zu […]

    Full Story

  • Venus_Fly_trap

    Hebammenpolitik 31.01.2011

    Linke und Grüne scheitern mit Anträgen zur Hebammenversorgung Ausschuss für Gesundheit – 01.12.2010 Berlin: Die Fraktion Die Linke ist mit einem Vorstoß gescheitert, die finanzielle Vergütung der Hebammenhilfe zu verbessern. Im Gesundheitsausschuss stimmten am Mittwoch die Fraktionen von CDU/CSU, FDP und SPD gegen einen Antrag […]

    Full Story

  • Flower

    Hebammenpolitik 16.06.2010

    Deutscher Bundestag        Drucksache 17/2128          17. Wahlperiode            16. 06. 2010                                                     Antrag der Abgeordneten Dr. Martina Bunge, Cornelia Möhring, Caren Lay, Ingrid Remmers, Kathrin Senger-Schäfer, Kersten Steinke, Sabine Stüber, Kathrin Vogler, Harald Weinberg und der Fraktion DIE LINKE. Versorgung durch Hebammen und Entbindungspfleger sicherstellen Der Bundestag wolle […]

    Full Story

  • orange flower

    Hebammenpolitik 05.05.2010

    E-Petition- ID 11400 ********************************************************************************* Update 07.07.2010 Öffentliche Sitzung des Petitionsausschusses: Genannte Zahlen verzerren das Bild Am 28. Juni fand im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages die öffentliche Anhörung zum Thema Hebammenhilfe statt. Die Sitzung kann im Parlamentfernsehen nachverfolgt werden. Die dabei wiedergegebenen Zahlen und Fakten verzerren […]

    Full Story