Baby Archive

  • Hebammenpolitik baumscheibe

    Hebammenpolitik 31.08.2014

    Von Seiten des Verbandes der Ersatzkassen wurde betont, dass Hebammenhilfe keine Regelleistung der Krankenkassen ist. …” Zitat „Weil die Zahl der Geburten sich seit den 1970er Jahren praktisch halbiert hat, sinkt die Zahl entsprechender Angebote. Damit wachsen zwangsläufig die Entfernungen.“ (Quelle: http://goo.gl/DusoSf)  Wozu haben niedergelassene Hebammen […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik rosenblätter rosee

    Hebammenpolitik 23.08.2014

    Full Story

  • Hebammenpolitik astscheide vermoost

    Hebammenpolitik 05.08.2014

    Der Mittelstand hat einen schweren Stand zur Zeit und viele allgemeine Hebammendienstleistungen werden zunehmend von Ehrenamtlern oder Honorarkräften im Niedriglohnbereich übernommen. Die strippenziehenden Unternehmen, Institutionen oder Stiftungen arbeiten desöfteren kollegial nebeneinander und sehen wenig Probleme, ihre Arbeitskräfte auf diesem freiwerdenden Markt hin und her zu […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik welkes blatt

    Hebammenpolitik 04.08.2014

    Stellen Sie sich vor, sie würden einen erheblichen Beitrag Ihres Einkommens als Krankenkassenbeitrag zahlen und zwei Drittel dieses Geldes würde den Anteilseignern Ihrer Krankenkasse, Aktionären des Krankenhauses oder Investoren der Praxen ohne Umschweife auf deren Konto gutgeschrieben. Wäre das in Ihren Augen ein Straftatbestand wegen […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik hortensie red

    Hebammenpolitik 04.07.2014

    “In einer funktionierenden Demokratie sind Petitionen ein gutes Werkzeug zum Interessenausgleich und Minderung gesellschaftlicher Spannungen. In einer gesteuerten Demokratie hält man seitens der Gewählten nicht einmal die Spielregeln ein, sondern spielt etwas Monopoly zur Verwirrung.” Zitat: J.S. So wie es aussieht, stehen die Wirtschaftsinteressen über […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik petitionen text (2)

    Hebammenpolitik 14.06.2014

    Der Gesundheitsminister der BRD fordert, dass eine Vereinbarung zur Sicherung der Qualität in der Geburtshilfe zwischen den Hebammenverbänden und dem GKV-Spitzenverband bis Jahresende stehen soll. Außerdem befürwortet er die Erarbeitung einer ersten hochwertigen interdisziplinären Leitlinie zur Geburtshilfe ? Nichts gegen Forderungen, die niedergelassenen Hebammen tun […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik blue withe text

    Hebammenpolitik 13.06.2014

    ” Sehr geehrte Damen und Herren, wir suchen Frauen, die – keine Hebamme gefunden haben (Wochenbettbetreuung, Geburt, …) – eine Rechtsschutzversicherung besitzen – bereit sind, mit uns zu klagen. Die Strategie der Regierung scheint im Hinhalten und Aussitzen des Hebammenproblems zu bestehen. Wir Eltern haben […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik mohnblume text

    Hebammenpolitik 12.06.2014

    Die Petition 51168 braucht einen Elternbeistand zum Hebammenbeistand. Jaja, schon wieder eine neue Petition, das haben Sie richtig erkannt. Und ja, es ist eine der über zwanzig schon eingereichten Petitionen Deutschlands…Und tatsächlich, die Regierung sah bis vor Kurzem keinen Handlungsbedarf und wartet noch ein bißchen […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik hortensie

    Hebammenpolitik 28.05.2014

    Eine grundlegende, den Berufsstand der niedergelassenen Hebammen langfristig erhaltende Einigung ist in Deuschland bisher nicht getroffen worden. Die Problemlösungs- Zuständigkeit wird gern hin- und hergeschoben. Die Petitionsämter, allen voran das berliner Petitionsamt, arbeitet seit vier Jahren an dem Sachverhalt. Dieser ist den Entscheidungeträgern und dem […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik chrysanthemum 2

    Hebammenpolitik 11.04.2014

    Familien fordern Hebammen! Alle Unterstützer des Elternprotestes haben gemeinsam sechs Kernforderungen der Eltern herausgearbeitet. Diese sollen, begleitend zur Demo in Berlin ab 15 Uhr hier im NETZ einen Proteststurm entwickeln. 1. Wir fordern das Recht auf die selbstbestimmte Geburt mit der freien Wahl des Geburtsortes […]

    Full Story