Hebammenpolitik 05.01.2014

Hochtechnisierte Schulmedizin und steigende kaiserschnittraten verhindern, bei allem Sicherheitsversprechen,Hebammenpolitik buche astloch offensichtlich nicht die steigende Frühbeburtenrate und die Sterbefälle rund um die Geburt. Die apparative Geburtsmedizin ist durch die Akzeptanz der weiblichen Geburtsintuition und der Geburtshilfe verbesserungsfähig. Auch in den USA. Hier ein Beitrag in Englisch, siehe:

The Birth Revolution – why it should happen and how it can!
Video from molly arthur

The Birth Revolution – why it should happen and how it can! from molly arthur on Vimeo.

Fundort:
https://www.facebook.com/groups/506582102738655/