Archive for February, 2014

  • Hebammenpolitik hahnenfuß

    Hebammenpolitik 28.02.2014

    Wenn ich keinen Sattel habe, reite ich ohne, wenn ich weiterkommen will. Die Politik arbeitet seit langer Zeit nach dieser Devise. Wenn es zu ungenügend viele Hebammen gibt, so wie es 1986 der Fall war, können sie nicht verpflichtend für Vor- und Nachsorge per Gesetz […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik petunia red blue

    Hebammenpolitik 27.02.2014

    Die französische Hebammen streiken, denn sie können selbstständig arbeiten, werden aber als nichtmedizinisches Personal gehandelt. Sie sind in der Öffentlichkeit nahezu unsichtbar und die Ärzteschaft übernimmt die Betreuung der gesunden Schwangeren landesweit, obwohl gesunde Schwangere nach Ansicht der Hebammenschaft in fachkundige Hebammenhände gehören. Die französischen […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik buchen astloch text

    Hebammenpolitik 26.02.2014

    Geburt ist das Normalste von der Welt….Eine vergleichende Betrachtung der Primaten…     Geburt- Stillen- Erziehung und Familienleben, siehe:      

    Full Story

  • Hebammenpolitik Rosenblätter

    Hebammenpolitik 25.02.2014

    Eine Umstrukturierung Ihrer Lebens- oder Arbeitsumstände gegen Ihren Willen funktioniert seit über 5000 Jahren nach dem gleichen Muster…Erst werden die freiberuflichen Hebammen demoralisiert, dann finanziell und beruflich destabilisiert und anschließend lassen sie sich problemlos als “Callcenteragenten” der Gesundheitsbranche oder als “Frühe- Hilfen”- Honorarkräfte” dankbar einsetzen. […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik fette henne Text

    Hebammenpolitik 23.02.2014

    Petitionen sind wie Wellen, sie kommen und gehen. Aber die Wellen der Empörung werden mit der Zeit immer höher und mächtiger…Das Getöse dürften taube Politikerohren irgendwann als Vibrationen wahrnehmen. Wollen sie wirklich gesellschaftliche Taifune und Erdbeben erleben ? Nun ja, es werden immer mehr Menschen, […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik tulpe knospe

    Hebammenpolitik 16.02.2014

    Im Land sind ca. 75 Hebammen und 17 Ärzte freiberuflich in der Geburtshilfe tätig. Besonders prekär ist die Situation für die Hebammen. Oldenburg (Holstein) kann nur mit finanzieller Unterstützung für die Hebammen ab August die Geburtshilfe fortführen. Der Verein Geburt e.V. hat nachfolgende Forderung für […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik hummel auf dostblüte

    Hebammenpolitik 15.02.2014

    “Die Betreuung beginnt ab dem ersten Tag der Schwangerschaft und endet…mit dem Erreichen des 1. Lebensjahres des Kindes.In dieser Zeit sind Schwangerschaftsberatung / -vorsorgen, Geburtsbetreuungen und die Betreuung im Wochenbett (die ersten 8 Wochen nach der Geburt) beinhalten….” Quelle: https://www.facebook.com/loewenbaby/posts/791539310873417 Das sollten Bürgerinnen und Bürger […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik grashalm

    Hebammenpolitik 07.02.2014

    Was rationalisiert werden kann, wird rationalisiert und was automatisiert werden kann, wird automatisiert, Das Kapital hat kein Gewissen…soweit die Beobachtung. Die wissenschaftlichen Studien, nach denen hohe Geburtenzahlen hohe Qualität bedeuten und niedrige Geburtenstatistiken eine schlechte Geburtsqualität erwarten lassen, sind vermutlich lobbyseitig in Auftrag gegeben worden. […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik tanne blüten

    Hebammenpolitik 06.02.2014

    “Entbindungen sollen nur noch in industrieähnlichen Entbindungszentren erfolgen, die oft weit entfernt sind und die für Schwangere im Notfall ein erhebliches Risiko auf dem Weg dort hin bedeuten.” Zitat; born local +++ BITTE TEILEN und unsere SEITE https://www.facebook.com/pages/BORN-LOCAL/318683208272234 mit GEFÄLLT MIR markieren +++ Ps.: Haben […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik mohnblume rot (2)

    Hebammenpolitik 02.02.2014

    Full Story