Archive for October, 2013

  • Hebammenpolitik brauner Fliegenpilz

    Hebammenpolitik 31.10.2013

    Wissen Sie, wie Hexen zu ihren Hüten kamen ? Ein Hexenhut hat eine unverwechselbare Form, welche zum 31.10. vielerorts zu bewundern ist. Das symbolträchtige Utensil ist in Form und Schönheit in bestimmten Pilzen wiederzuerkennen. Kahlköpfe und Düngerlinge stehen in Verdacht berauschende Wirkungen zu haben…. Die […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik Elfenblume

    Hebammenpolitik 19.10.2013

    An die Bundesregierung und die Verbände der Krankenkassen Menschenwürde ist kein Ehrenamt – Hebammen brauchen höhere Vergütungen http://www.change.org/de/Petitionen/menschenw%C3%BCrde-ist-kein-ehrenamt-hebammen-brauchen-h%C3%B6here-verg%C3%BCtungen?utm_campaign=petition_created&utm_medium=email&utm_source=guides Der Anteil unbefristeter Hebammen- Arbeitsverträge nimmt deutschlandweit ab. Seine Arbeitskraft gewinneffizient zur Rentenvorsorge einzusetzen, scheint unmöglich. Riestern ist für Teilzeit- und Wenigverdiener offensichtlich unrentabel, weil das Resultat […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik clematis

    Hebammenpolitik 18.10.2013

    Das Spiel geht weiter, wer werden die Verlierer sein ? Hebammen haben mit offenen Karten gespielt, in der IGES- Datenerfassung ihre internen und persönlichen Daten über einen Zeitraum von vier Jahren preisgegeben. Weder Kranken- noch Berufshaftpflichtversicherungsanbieter haben nötige Konsequenzen daraus gezogen. Es ist, wie es […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik-Zinie

    Hebammenpolitik 08.10.2013

    Es gibt derweil vier hebammenrelevante Vereine in Deutschland, der Fünfte ist gerade in Gründung. Der momentan Kleinste und für Alternativgeburten interessanteste Verein ist der DFH, siehe: http://www.dfh-hebammen.de/index.php?page=verband Am 11.Oktober 2013 feiert der Deutsche Fachverband für Hausgeburtshilfe e.V. sein fünfjähriges Bestehen. Hebammen, die bis zum Vereinsfest […]

    Full Story

  • Blauglockenbaum- Blatt - hebammenpolitik

    Hebammenpolitik 07.10.2013

    Säuglingstötungen gibt es in Deutschland. Ihre Zahl liegt seit Jahren kontinuierlich zwischen 20 bis 25 pro Jahr. Familienministerin Schröder will nun die “vertrauliche Geburt” ermöglichen. Das Familienministerium will vertrauliche Geburten erlauben und auch Babyklappen weiterhin dulden, obwohl diese offensichtlich Grund zu vielen Beanstandungen bieten. Drei […]

    Full Story

  • hebammenpolitik_Butte

    Hebammenpolitik 02.10.2013

    Seit dem Jahr 1990 ist die Anzahl der in Deutschland geborenen Kinder insgesamt deutlich zurückgegangen. Während im Jahr 1990 noch 908.877 Kinder zur Welt kamen, wurden im Jahr 2010 nur noch 668.413 Kinder geboren, was einem Rückgang um ca. 25 % entspricht. Die Zahl der […]

    Full Story