Archive for September, 2013

  • Hebammenpolitik schwarze Berberitze

    Hebammenpolitik 28.09.2013

    Der Europäische ÜBERLEBENSKAMPF FREIBERUFLICHER Hebammen geht weiter. Hierzulande betroffen Sind freie Beleghebammen, Geburtshaushebammen, Hausgeburtshebammen. Und die Mehrheit der Bevölkerung hat keine wirkliche Ahnung, was hier passiert. Jede Hebamme hat ihre ganz eigenen Qualitäten, allen gemein ist ihre unglaubliche Duldsamkeit bzw. Anpassungsfähigkeit, die diesen qualifizierten Frauen […]

    Full Story

  • HebammenpolitikPilze

    Hebammenpolitik 27.09.2013

      Auch Hebammen brauchen Geld zum Leben, was passiert mit unserem Geld ? Warum verarmen Hebammen in einem so reichen Land wie diesem hier ? Die Wahl liegt hinter uns und hinterlässt vielerorts fragende Gesichter. Das Gute daran ist nur, daß es eine Partei mit […]

    Full Story

  • Hebammenpolitikträhnendes Herz

    Hebammenpolitik 26.09.2013

    Die niedergelassenen, geburtshelfenden Hebammen arbeiten offensichtlich besser, als die Presse es wahr haben will, und zwar europaweit, siehe: Niederlande http://healthimpactnews.com/2013/home-birth-safer-than-hospital-birth-nation-wide-study-netherlands/ England http://www.independentmidwives.org.uk/?node=11615 Und dennoch werden sie in ihrem Arbeitsfeld grundlegend beschnitten und die Tätigkeitsbereiche in Nichtgeburtshilfe etabliert. Dass es keine allzugroße Gegenwehr von Hebammenseite gibt, […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik - violet flower

    Hebammenpolitik 21.09.2013

    Es gibt zunehmend Frauen, die aus der Not eine Tugend machen und den Hausgeburts- Hebammenmangel durch Eigeninitiative kompensieren. Sicher, die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung sieht fern und konsumiert Elterninformationsmedien der AG`s und weiss genau, dass dieses Verhalten verantwortungslos ist. Und dennoch werden m. E. die […]

    Full Story

  • Hebammenpolitik - Eiche im Schmutzgitter

    Hebammenpolitik 20.09.2013

    Die WDR- Aufzeichnung am Verhandlungstag, an dem eine Hebamme kurzerhand im Gerichtssaal verhaftet wurde, ist aus dem Netz entfernt worden. Die Einlassung des Verteidigers und der Präsidentin des Hausgeburtsverbandes am Gerichtstag waren in diesem Video sehr aufschlussreich und nicht nur hebammenrelevant. Sie hätte Eltern und […]

    Full Story

  • Lilie

    Hebammenpolitik 02.09.2013

    Im geburtsmedizinischen Sektor geht es zu wie in der Modebranche. Mal sind lange Röcke modern, und mal kurze. Erinnern Sie sich an die Zeit, als die Schwangeren kaum die Kreissaaltürklinke in der Hand hielten und nach der ersten Wehe den PDA- Aufklärungsbogen unterschrieben ? Damals […]

    Full Story

  • red power

    Hebammenpolitik 01.09.2013

    “Frauen brauchen Hebammen”… haben Sie das Buch gelesen ? Der Verein freier Hebammen aus Österreich verfasste 1991 ein Buch nach dem ersten österreichischen Hebammenkongress in Wien. Das heutige Hebammenproblem und die Entwicklungsrichtung des Krankheits- und Gesundheitsmarktes war absehbar. Aktueller kann die Thematik nicht sein. Der […]

    Full Story