Archive for November, 2012

  • redblueorangeflower

    Hebammenpolitik 22.11.2012

    EDV- gestützte Abrechnungssysteme gibt es Einige, ja es gibt mehrere Hebammenabrechnungs- Alternativen in Deutschland. Geschätzte ca. 90 Prozent der abrechnenden Hebammen nutzen Heb-Rech- Zimmermann`s Programm. Die AZH, Abrechnungszentrale für Hebammen, deckt den restlichen Markt fast vollständig ab. Das DMRZ.de, Deutsches Medizin und Rechenzentrum GmbH, bietet […]

    Full Story

  • ice flower

    Hebammenpolitik 17.11.2012

    Als freiberufliche Hebamme ein Einkommen zu erwirtschaften, das unterhalb des steuerrechtlichen Existenzminimums liegt,ist heute nichts Ungewöhnliches. Bis in die 30 Jahre waren Hebammen in Deutschland als Bezirkshebammen eingeteilt und hatten ihren festen Wirkungskreis bis zum Ruhestand oder bis zur Berufsaufgabe aus gesundheitlichen Gründen. Sie bekamen […]

    Full Story

  • DIGITAL CAMERA

    Hebammenpolitik 15.11.2012

    Unsere Säuglinge werden am 1. Impftermin mit einer “Siebenfach- Impfung ” geschützt”. Die Honorarkräfte( mit Hebammenexamen ) des Jugendamtes und seiner Outsourcingunternehmen sind im Rahmen der Kinderschutzprävention angehalten, auf die lückenlose Durchführung zu achten und die Eltern ggf. zum Kinderarzt zu begleiten. Momentan müssen die […]

    Full Story

  • nightshade

    Hebammenpolitik 14.11.2012

    Eine geglückte Geburt steht und fällt mit dem Personal. Und die gefällten Entscheidungen des Personals können überlebenswichtig oder todbringend sein. Soweit geht Patientenabhängigkeit im Klinikalltag. Heute ist der Klinikgeburtenanteil bei fast 100% angekommen. Damals gebar meine Urgrossmutter zwölf lebenstüchtige Hausgeburtskinder, meine Großmutter hatte vier Hausgeburten, […]

    Full Story

  • poison plant nov. 2012

    Hebammenpolitik 13.11.2012

    Zentralisierte Geburtsmedizin und Kinderschutzpräventionsnetzwerke, die in ganz Europa wie Pilze aus dem Boden sprießen, neue expandierende Märkte eröffnen und verdächtig gewinnträchtig wirken….Fördern sie die Natürlichkeit, die Gesundheit? Erkennen sie die Intimität und Einzigartigkeit jedes Gebärens und Geborenwerdens, jedes Menschenlebens an? Stärken sie das Selbstvertrauen und […]

    Full Story

  • white lily

    Hebammenpolitik 12.11.2012

    Die Menschen sterben heute vornehmlich ausserhalb ihrer Wohnung, so wie sie vornehmlich ausserhalb ihres gewohnten Umfeldes geboren werden. Der Nachteil der gesellschaftlichen Ausgrenzung der Lebensübergänge könnte emotionale Isolation durch Abwesenheit von Familienmitgliedern, Verunsicherung durch den Ortswechsel, Transport oder Raumwechsel unter der Geburt, Einschränkung der freien […]

    Full Story